Dienstag, 10. Juli 2012

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

"Ich habe nichts gegen Islam. Er drillt unsere Jungs in der Division für mich und verspricht ihnen den Himmel, wenn sie im Kampf getötet werden. Eine sehr praktische und attraktive Religion für Soldaten . . . . Der Islam ist unserer Weltanschauung gar nicht so unähnlich."
(Heinrich Himmler, ehemaliger Reichsführer SS, nachzulesen hier)

"Offensichtlich versucht Andreas Storr, die Abwesenheit seiner NPD-Kollegen in der kommenden Plenardebatte im sächsischen Landtag durch zwei besonders provozierende Anträge auszugleichen. So fordert die Partei, dass künftig alle Salafisten abgeschoben werden sollen, auch wenn man ihnen dafür die deutsche Staatsbürgerschaft entziehen muss." (Quelle: Endstation Rechts, 09.07.12)

Man fragt sich ganz verwundert: Was hat die NPD nur gegen die Salafisten? Ist jetzt - dank RTL2 und in der GEW organisierten Geschichts-Lehrer - selbst der NPD-Nachwuchs so ungebildet, dass er von Himmlers und Hitlers Verehrung für den Islam noch nie etwas gehört hat?

Aber zu fragen, was die NPD denn nun gegen die Salafisten hat, ist vermutlich genauso müßig, als würde man fragen, warum sich Nazis und Linksextremisten immer so gerne kloppen - übrigens eine gute, alte deutsche Tradition aus den letzten Zwanziger Jahren. Vielleicht ist es ja ganz einfach so, dass - von verheirateten Menschen einmal abgesehen - niemand so lustvoll und leidenschaftlich miteinander streitet wie Geschwister. Ganz besonders natürlich jene Geschwister, die durch gemeinsame Feindbilder, 9/11-Verschwörungstheorien, Judenhass und vieles andere mehr in Wahrheit untrennbar miteinander verbunden sind.

Ach, was soll's: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.

Kommentare:

  1. Der Islam ist eine der "friedlichsten Religionen" weltweit - wenn er nicht wieder gerade in terroristischen Aktivitäten im Namen Allahs und des Propheten weltweit tätig ist, um den Islam durchzusetzen.

    http://www.faz.net/frankfurter-allgemeine-zeitung/essay-der-islam-will-die-welteroberung-1354009.html

    AntwortenLöschen
  2. Turban und Hakenkreuz: Der Großmufti und die Nazis:

    http://www.youtube.com/watch?v=lrSvzx6FsKI



    Nazi Collaborators - The Grand Mufti - Part 1

    http://www.youtube.com/watch?v=Pjk34r7OSkM&feature=topics


    Hitler, The Mufti Of Jerusalem And Modern Islamo Nazism

    http://www.youtube.com/watch?v=d51poygEXYU&feature=topics


    The shocking video Muslims don't want you to see!!

    http://www.youtube.com/watch?v=7Gzyeo1Z1I4&feature=related



    Übrigens: Die Rheinische Post (On-Line) verbietet in ihren Leserzuschriften die Veröffentlichung geschichtlicher Fakten über die historische Verwicklung von Nazis und Islam, mit dem gemeinsamen Ziel: die Vernichtung von Juden in Konzentrationslagern. Hier Ausstrahlungen von youtube.

    Entweder werden solche Hinweise sofort von der On-Line-Redaktion gelöscht oder sie werden bereits vorher technisch abgewiesen.

    Nun weiß man von der On-Line-Redaktion, dass sie sich mit Vorliebe den Vertretern einer 1.400 Jahren alten "Mittelmeer-Religion" der arabischen Halbinsel andient.

    AntwortenLöschen