Sonntag, 29. Juli 2012

Nackte Frauen in Oberhausen?

.
Der geneigte Leser beachte bitte Minute 1:32; Das ist die Stelle, an der Abou Nagie, besser bekannt aus Zusammenhängen wie Sozialbetrug oder Ermittlungen wegen eines versuchten Auftrags-Mordes, beklagt, wie furchtbar es doch für die armen Salafisten sei, im Ramadan an ihren "Info-Ständen" fast nackte bzw. halbnackte Frauen sehen zu müssen. Leider jedoch konnte der Betreiber dieses Blogs beim Betrachten des Videos über den gestrigen "Info-Stand" der Herren Salafisten in Oberhausen nichts dergleichen erblicken - aber in der Phantasie hungriger Männer sollen nackte Frauen ja bekanntlich häufiger vorkommen!

1 Kommentar:

  1. Na das war mal wieder was, ein Sozialbetrüger und ein schwuler Interviewer. Hoffentlich laufen noch viele nackte Frauen in deutschen Städten rum!!

    AntwortenLöschen