Donnerstag, 10. Mai 2012

Liebe Salafisten, wie wär's? Wollt Ihr nach diesen anstrengenden Krawallen nicht erst mal Urlaub machen?

Wenn Ihr unsere Polizisten mit Steinen bewerft und mit Messern attackiert, dann habt Ihr auch mal so 'n bißchen Erholung von diesem anstrengenden Jihad verdient! Und der Betreiber dieses Blogs wüßte da einen wunderschönen Urlaubsort in der Karibik, der für Euch geradezu wie geschaffen ist - sozusagen eine Einladung zum Paradies . . . .

Die Anreise erfolgt mit der bekannten Ferien-Fluggesellschaft U.S. Air Force - nachdem einer Eurer Anhänger erst letztes Jahr am Frankfurter Flughafen zwei Mitarbeiter dieser Fluggesellschaft einfach so massakriert hat, ist diese nun gerne bereit, Euch kostenlos dorthin zu fliegen. Allerdings dürft Ihr Eure Teppich-Messer leider, leider nicht mit an Bord nehmen.

Nach einem entspannenden Flug erwartet Euch am Ferien-Flughafen Leeward Point Field der ebenfalls kostenlose Bus-Transport in ein nahegelegenes amerikanisches Ferien-Ressort. 72 Jungfrauen gibt's dort leider nicht, aber Ihr könnt fünfmal täglich beten, bekommt "halal"-Kost und werdet genau so behandelt, wie Ihr es schon immer verdient habt.

Rückreise ist übrigens nicht vorgesehen.

1 Kommentar:

  1. ... und Abu Adam alias Sven Lau, fighter of Islam, könnte für seine dortige Brüder einen Zam-Zam-Shop für den täglichen Gebrauch eröffnen.

    AntwortenLöschen