Mittwoch, 30. Mai 2012

"High Noon" im Mönchengladbacher Amtsgericht

Schnell noch die letzten Infos zum heutigen Prozeßbeginn um die letztjährige Karnevals-Schlägerei: Prozeßbeginn ist, wie bereits erwähnt, 12 Uhr mittags - im Angelsächsischen auch als "High Noon" bezeichnet. Der Sitzungssaal ist A100 - laut Auskunft der Mönchengladbacher Justizbehörden der größte Sitzungssaal, der zur Verfügung steht. Einlass ist ab 11 Uhr, wer den Sitzungssaal betreten will, muß sich einer polizeilichen Kontrolle unterziehen - also bitte den Personalausweis nicht vergessen! Da aber viele Plätze bereits vergeben sind, stehen trotz des großen Saales nicht mehr allzuviel freie Plätze zur Verfügung, kurz: Es ist ratsam, sich bereits vor 11 Uhr anzustellen.

Auf Nachfrage des Blog-Betreibers erklärte die Mönchengladbacher Polizei, man habe sich auf diesen Einsatz sehr gründlich vorbereitet; Von den Aufrufen der Salafisten, möglichst zahlreich zu erscheinen, müssen wir uns also nicht beeindrucken lassen.