Donnerstag, 5. Januar 2012

Strafantrag gegen Frau Staatsanwältin

Wie zu erwarten war, wurde das Verfahren gegen Sven Lau & Co. wegen Brandstiftung trotz erdrückender Beweise eingestellt (hier). Und Oberstaatsanwalt Peter Aldenhoff, der Vertreter dieser Skandal-Behörde, macht erst mal das, was er immer tut: Nichts sagen.

Dem Blog-Betreiber liegen Informationen vor, das unmittelbar nach Veröffentlichung dieser erneuten Skandal-Meldung bereits der erste Strafantrag gemäß §258a StGB (Strafvereitelung im Amt) gegen die zuständige Staatsanwältin gestellt worden sein soll.

Auf mich wirkt es fast wie ein Wunder, das erst jetzt Strafanträge gestellt werden.

Wo leben wir hier eigentlich?

1 Kommentar:

  1. Die "goldene Banane" - eine Auszeichnung für Vertreter, die sich um die Bananenrepublik Deutschland bisher verdient gemacht haben.
    Hier im aufopferungsvollen Einsatz in Mönchengladbach:

    - OB Bude (SPD)

    - Ordnungsamt Stadt Mönchengladbach

    - Staatsanwaltschaft Mönchengladbach

    - "Bündnis gegen Rechts" (sind nur gegen rechts - nicht gegen links)

    - "Die LINKEN", weil treue Verbündete der Salafisten, da selber als verfassungsfeindlich beurteilt werden durch den Verfassungsschutz

    AntwortenLöschen