Sonntag, 11. Dezember 2011

Spekulationen

"Mittlerweile stellt sich für mich als Laie die Frage, hat die Stadt einen Deal mit den Salafisten gemacht?"  "Es drängt sich bei mir die Frage auf, seid ihr Salatfisteln in nächster Zeit lieb, sehen wir von einer Strafverfolgung ab."

Interessante Auszüge aus Kommentaren, welche am Donnerstag unter dem Pseudonym "ExLinkeWähler" in diesem Kommentar-Bereich auf RP-Online veröffentlicht wurden, seitens der Leser ungewöhnlich viel Zustimmung bekommen haben - und zu meiner großen Verwunderung nicht gelöscht wurden.

Das die Salafisten-Gegner über die Möglichkeit eines "Deals" zwischen Staatsanwaltschaft und Salafisten spekulieren, war dem Betreiber dieses Blogs bekannt; Neu und überraschend ist eigentlich nur, das dieses jemand plötzlich öffentlich ausformuliert.

Der Betreiber dieses Blogs ist ja bekanntlich kein Freund von öffentlichen Spekulationen; Was bei einer Staatsanwaltschaft, die bislang nur unbedeutende Salafisten wegen Kleinigkeiten angeklagt hat, bei Salafisten-Gegnern jedoch hart durchgreift, auch Sinn macht. Nur sind im Falle der Nicht-Anklage wegen Brandstiftung gegen Sven Lau & Co. Spekulationen unvermeidlich - denn irgendeinen Grund muß es ja haben, wenn ein von der Polizei ermittelter Täter trotz "erdrückender" Beweise von der Staatsanwaltschaft nicht angeklagt wird.

Und eines muß man "ExLinkeWähler" einfach lassen: Von allen Spekulationen darüber, warum bislang kein Salafist wegen der Brandstiftung vom 5. Juni oder der Körperverletzung vom 24. Juni angeklagt wurde, ist das auf jeden Fall die plausibelste. Und es wäre auch eine plausible Erklärung dafür, warum die Salafisten, die ja bis zu ihrem selbstgelegten Brand alles andere als ruhig waren, plötzlich so verdächtig ruhig sind.

Trotzdem weiß niemand wirklich, was da gespielt wird; Es fällt nur auf, das sich kein Journalist dieser Stadt mehr an dieses Thema heranwagt.

Man könnte auf den Gedanken kommen, das gespenstisch zu finden.

Kommentare:

  1. man hat seitens der politischen Führung und der Staatsanwaltschaft kein Interesse sich um das Thema "Salafisten" zu kümmern.

    Die Erklärung ist so banal, einfach und durchsichtig:

    Die Salafisten verkörpern den Islam in Reinkultur - und den Islam will die politische Führung der Linken in Deutschland - bestehend aus ROT-ROT-GRÜN - gegen den Willen der Mehrzahl der Bevölkerung zwangsintegrieren.

    Da kann man medienwirksame Gerichtsurteile gegen Salafisten nicht in der Öffentlichkeit gebrauchen. Man will gegen uns den "friedlichen" Islam weiter fördern, unterstützen und in die Gesellschaft mit allen Mitteln hinein forcieren.

    Niemand mehr als ROT-ROT-GRÜN wendet die Taqiya des Islam besser an - die Ungläubigen (die Bevölkerung) über die wahren Absichten des Islam im unklaren zu lassen.

    Taqiya: Die heilige Pflicht im Islam zu lügen, mit dem Ziel: weltweit den islamischen Gottesstaat mit der Sharia einzuführen. Hierbei ist jedes Mittel recht.

    AntwortenLöschen
  2. ihr Schlafmützen, soll ich euch mal was sagen. Ihr Knösköppe habt nichts erreicht, denn es steht eine Moschee mit der selben Gemeinde und selben Ideologie in Planung, und das ist sicherer als sicher. Was wollt Ihr machen ihr Schlafmützen.

    AntwortenLöschen
  3. MoussaIslam hat gesagt...
    ................................
    Eins sei dir gewiss mein Bruder es gibt einen der wird sich nicht von euch Salatfisteln gängeln lassen.

    AntwortenLöschen
  4. Nenn mich nicht Bruder!Und davon mal abgesehen glaubst du selbst nicht dran das es jemande gibt der auch nur im geringsten eine Chance hat. Wo ist das versprochene Redeverbot der Prediger und das Verbotsverfahren, euer Traum ist geplatzt...und Ihr müsst damit leben das wir im Stadtgebiet MG in Zukunft neue Räumlichkeiten haben werden. Und noch etwas an euch Traumtänzer ohne solch schwache Gegner wie euch wäre das Leben langweilig.;)

    AntwortenLöschen
  5. Na zur Not können wir ja immer noch den Kammerjäger bestellen.

    AntwortenLöschen
  6. auch gegen den Kammerjäger ist ein Kraut gewachsen;)

    AntwortenLöschen
  7. gegen euch Büdern auch!!!! Nur mit dem verdauen wird es schwer !!!

    AntwortenLöschen